Gespenstig und gut wiederlösbar

 

Schon bald heißt es wieder „Süßes oder Saures“, Gruseln und Erschrecken bis zum Herzstillstand – kurz: Es ist Halloween.

Zur Nacht der Nächte gehören Hexen und Gespenster natürlich dazu. Und wie ihr in unserem kleinen Video seht, klebt unser 244 Klebeband wirklich gespenstisch gut. Damit klebt ihr nicht nur äußerst randscharf, sondern es ist nachher ebenso rückstandslos und sauber zu entfernen. Schon fast gruselig, wie toll die 3M Klebebänder funktionieren. Für mehr Klebekomfort und maximalen Halloweenspaß.

 

 

 

Verbindungslösungen von 3M

3M™ Beidseitig wiederablösbares Klebeband 4658F, Transparent

Dieses doppelseitig wiederablösbare Klebeband ist besonders für temporäre Anwendungen geeignet und lässt sich von vielen hochenergetischen Materialien wieder ablösen, ohne Rückstände zu hinterlassen oder Oberflächen zu beschädigen. Seine gute Witterungsbeständigkeit ermöglicht den Einsatz im Innen- und Außenbereich.

 

3M™ Einseitig wiederlösbares doppelseitiges Klebeband 928, Weiß

Wiederlösbare Haftschicht auf der einen, Klebstoff für permanente Klebungen auf der anderen Seite. Dünne und leichte Werkstoffe wie Papier, Folien oder Pappe können leicht wieder entfernt und wiederverwendet werden. Beim glatten Papier bleibt die Haftschicht auch nach 450 Zyklen noch aktiv.

 

Einseitige Klebebänder von 3M

Für gestochen scharfe Farbkanten: Das Abdeckband ist für Oberflächen wie Glas, Kunststoff, Lacke, Lasuren, Farben (H2O, VOC), lackiertes und lasiertes Holz, Metall, Tapeten und Raufaser bestens geeignet und hinterlässt auch nach längerer Außenanwendung keine Klebstoffrückstände auf der Oberfläche. Kein Nacharbeiten, kein Unterlaufen oder Durchbluten, temperaturbeständig bis 100 °C.

 

Kennzeichnungssysteme von 3M

3M™ Wiederlösbares Vinyl Label 7600 und 7901, Weiß

Diese Vinyletiketten sind auch bei Außenbewitterung mindestens ein Jahr nach der Verklebung von den meisten Untergründen rückstandsfrei entfernbar. Zudem eignen sie sich für leicht verformte Untergründe.

 

Veröffentlicht unter News - 30. Oktober 2018 von Janina Herfurth